Universell Einsetzbares Einwandiges Abgassystem

Um nicht für jeden Anwendungsfall eine spezielle Abgasanlagen einsetzen zu müssen, entwickelte Vogel & Noot das universell einsetzbare, einwandige Abgassystem VN-UNITEC.

VN-UNITEC kann sowohl trocken im Unterdruck, kondensierend im Unterdruck und auch kondensierend im Überdruck bei Einsatz einer entsprechenden Dichtung, eingesetzt werden.
Das einwandige Edelstahl-Einsatzrohr VN-UNITEC besteht aus dem hochwertigen Edelstahl-Werkstoff 1.4571/1.4404, der ausreichend resistent gegen die bei der Verbrennung von Öl, Gas und Festbrennstoffen auftretenden Kondensate ist. Bis zu einem Durchmesser von 250 mm beträgt die Wandstärke 0,6 mm. Ab Durchmesser 300 mm beträgt die Wandstärke aus Stabilitätsgründen 1,0 mm. Um die Gefahr der Spaltkorrosion bei nicht passivierbaren Schweißstellen zu vermeiden, werden im Rohrinneren(Abgaswege) keine Bauteile eingesetzt, die mittels Punktschweißung oder Rollnahtschweißung gefertigt sind.

UNITEC/images/heizung/unitec_03_pic_fertig.jpg/images/heizung/unitec_01_pic_fertig.jpg/images/heizung/unitec_02_pic_fertig.jpg

Luft-Abgas-Doppelrohrsystem

Aufgrund der fehlenden Angebote von universell einsetzbaren Luft-Abgas-Systemen hatten üblicherweise bis dato raumluftunabhängige Feuerstätten in der Ausführung Brennwert oder gebläsegestützt eine typengeprüfte, zum Gerät gehörende Doppelrohr-Abgasführung für die übliche Installationen, wie z. B.:

  • Abgasführung direkt durch die Hauswand
  • Abgasführung durch die Hauswand mit vertikaler Weiterführung über Dach
  • Abgasführung vom Heizraum an den befindlichen Hausschornstein mit entsprechender Sanierung mit paralleler oder konzentrischer Anordnung
  • Abgasführung durch die Dachhaut bei Flach- oder Schrägdach
  • Abgasführung an den befindlichen Hausschornstein bei Mehrfachbelegung mit entsprechender Sanierung

Wegen der heute aus ökologischer und ökonomischer Sicht vorzugsweise feuchten Betriebsweise dieser Gasfeuerstätten können für die Abgasführung nur noch temperatur- und korrosionsbeständige Materialien, wie z. B. hochwertiger Edelstahl verwendet werden.

Vogel & Noot hat mit dem Luft-Abgas-Doppelrohrsystem UNIKON ein solches gasgeräteunabhängiges "Rohr in Rohr-System" mit eigener Zulassung geschaffen. Dieses System ist für Abgastemperaturen gleich oder kleiner 200°C zugelassen. Durch die niedrigen Oberflächen- temperaturen des Außenmantels sind keine nennenswerten Abstände zu brennbaren Teilen einzuhalten.

UNICON

/images/heizung/unikon_01_pic_fertig.jpg/images/heizung/unikon_03_pic_fertig.jpg/images/heizung/unikon_04_pic_fertig.jpg

Doppelwandiges Wärme-Gedämmtes Abgassystem

Um nicht für die unterschiedlichen Betriebsweisen unterschiedliche Abgasanlagen planen zu müssen, verfolgt Vogel & Noot konsequent das Produktkonzept

ein System für alle Anwendungen

Der doppelwandige Edelstahlelementschornstein VN-UNITHERM besteht aus einer Edelstahlinnenschale, Werkstoff 1.4571mit einer Wandstärke von 0,6 mm und einer statisch tragenden Edelstahlaußenschale (Materialqualität 1.4301in 0,6 mm Wandstärke).

Zwischen der Innen- und Außenschale ist eine Spezial-Wärmedämmung angebracht. Die Konstruktion der Verbindungstechnik ermöglicht den Einsatz des Systems als feuchteempfindliche und feuchteunempfindliche Abgasanlage ohne Verwendung von Dichtungen, sowie als druckdichte Abgasanlage in Verbindung mit der innenliegenden Lippendichtung. Die Spannschellen, die eine formschlüssige Verbindung der zusammengesteckten Elemente garantiert, ist Bestandteil des jeweiligen Bauteils und muß nicht gesondert eingeplant werden.

Die Außenschalen der VN-UNITHERM-Elemente sind, über den Umfang verteilt, oberhalb der Muffe mit Belüftungshutzen versehen, um eine ungehinderte Wasserdampfdiffusion von innen nach außen zu gewährleisten und eine Durchfeuchtung der Wärmedämmschicht bei Wasserdampfdiffusion zu verhindern.

UNITHERM

/images/heizung/unitherm_02_pic_fertigt.jpg/images/heizung/unitherm_01_pic_fertig.jpg/images/heizung/unitherm_03_pic_fertig.jpg