Heizkörper

Weshalb Ihre alten DIN-Radiatoren jetzt absolut ausgedient haben:

  • Der hohe Wasserinhalt macht DIN-Radiatoren schwerfällig. Moderne Heizkörper sind feiner regulierbar und sorgen für effiziente Energienutzung.
  • Moderne Heizkörper sind erheblich leistungsfähiger. Sie erlauben niedrigere Betriebstemperaturen und sparen dadurch Energie.
  • Bei einem neuen Niedertemperatur-Kessel müssen die Heizflächen an die geänderten Betriebsbedingungen angepasst werden.
  • Insbesondere bei der Umstellung auf Brennwerttechnik ist eine exakte Abstimmung auf die neuen Betriebsbedingungen wichtig. Nur dann kann der Spareffekt voll zum Tragen kommen.
  • In einer neu gestalteten Umgebung wird ein alter Heizkörper rasch zum Fremdkörper. Modernes Heizkörper-Design macht das neue Wohngefühl komplett.
  • Durch Rost und Kalkansammlungen in den alten DIN-Radiatoren können die Wände dünn und undicht werden.
  • Moderne Heizkörper bedeuten mehr Wohnkomfort und Wohnwert. Als Langfristlösung für bestmögliche Energienutzung und ein behagliches Raumklima.

Heizkörper von Kermi

/images/heizung/kermi_credo_techno.jpg/images/heizung/kermivisto.jpg

Weitere Informationen zu Kermi Produkten gibt es unter folgendem Link:
http://www.kermi.de

Heizkörper von Zehnder

/images/heizung/zehnder_arcus2_2.jpg/images/heizung/zehnder_bad_artdeco_2.jpg/images/heizung/zehnder_excelsior_2.jpg
/images/heizung/zehnder_kind_charlestonrelax_1.jpg/images/heizung/zehnder_kueche_yuccaasym_1.jpg/images/heizung/zehnder_radiavektor_1.jpg
/images/heizung/zehnder_schlafen_yuccamirror_3.jpg/images/heizung/zehnder_sonderformen_charleston_5.jpg/images/heizung/zehnder_yucca_2.jpg

Weitere Informationen zu Zehnder Produkten gibt es unter folgendem Link:
http://www.zehnder-online.de/heizkoerper